[home] [psychotherapie] [coaching] [konfliktmanagement] [zu meiner person]

psychotherapie

coaching

konfliktmanagement

philosophie

die ersten schritte

zu meiner person

impressum

kontakt

                 Beratung und Konfliktmanagement  
 
 
Um eine gute Beratung und Hilfe in Konfliktsituationen anzubieten setzt sich mein Beratungsangebot aus verschiedenen Bereichen zusammen. Es werden neben Elementen aus der Selbstmanagementtherapie auch Elemente aus der Mediation einfließen, hierbei kommen, abgestimmt auf die individuelle Situation, die jeweils erfolgversprechensten Methoden zum Einsatz.
 
Das Angebot richtet sich an Einzelpersonen, Paare, Eltern, Familien und Jugendliche, die sich in einer Konfliktsituation befinden und die diese durch die Unterstützung einer außenstehenden Person konstruktiv bewältigen wollen.
 
 
      Selbstmanagementtherapie
 
... von Kanfer, F., Reinecker, H. und Schmelzer, D. ist gekennzeichnet durch das Ziel den Klienten möglichst aktiv zu einer eigenständigen Problembewältigung zu begleiten.
Es gliedert sich in 7 Phasen:
 
          1. Schaffung günstiger Ausgangsbedingungen
          2. Aufbau von Änderungsmotivation und vorläufige Auswahl von Änderungsbereichen
          3. Verhaltensanalyse und funktionales Bedingungsmodell
          4. Vereinbarung der Ziele
          5. Planung, Auswahl und Durchführung spezieller Methoden
          6. Evaluation der Fortschritte
          7. Erfolgsoptimierung und Abschluss des gemeinsamen Prozesses   
    
Wesentlich ist hierbei das zugrundeliegende Menschenbild, es wird angenommen, dass jeder Mensch nach Selbstbestimmung, Selbstverantwortung strebt. Ziel ist es jedem einzelnen Menschen bei der Übernahme von Selbstverantwortung behilflich zu sein.
 
 
 
 
      Mediation = Vermittlung
 
… ist ein kooperatives und außergerichtliches Konfliktlösungsverfahren. Es ist geeignet in Konfliktsituationen zwischen Paaren/Ehepaaren, Freunde, Kollegen und Wirtschaftsbeziegungen zu vermitteln.
Die Konfliktbeteiligten entwickeln dabei mit Unterstützung eines neutralen Dritten - des Mediators/Beraters - selbstbestimmt und eigenverantwortlich eine für alle zufriedenstellende Lösung.
 
Das Ergebnis geht dabei weit über eine Kompromisslösungen hinaus, es kommt zu nachhaltigen Veränderungen, die für alle Beteiligten gewinnbringend sind.
 
Mediation stellt vor allem dann eine wertvolle Alternative zu anderen Verfahren der Konfliktbeilegung dar, wenn die Beziehungen zwischen den Konfliktparteien aus persönlichen oder wirtschaftlichen Gründen aufrechterhalten werden sollen.
Ich biete Mediation bei Paarkonflikten, familiären Schwierigkeiten, innerbetrieblichen Konflikten, Mobbing sowie Konflikten im schulischen und universitären Bereich an.
 
 
               Mediation ist gekennzeichnet durch:
 
                          ... Klienten- und Zukunftsorientierung
                          ... Transparenz und Kontrolle für alle Beteiligten
                          ... Diskretion und Vertrauen
                          ... Allparteilichkeit
                          ... Gerechtigkeit und Neuorientierung
                          ... Erfolgsorientierung und Individualität
                          ... wissenschaftliche Grundlage und Professionalität
                          ... konstruktive Streitkultur
                          ... die Kombination von Techniken der lösungsorientierten Kommunikation und     
                              Konflikt/Friedensforschung
                          ... Effektivität und Wirtschaftlichkeit